equipmentEquipment

 

ROBE DL4 S Profile

Der DL4 S von ROBE gehört zur neuen LED-Spot Generation, welche statt eines konventionellen Leuchtmittels auf eine 480 W LED Engine setzt. Die neue 480 W LED Engine übertrifft in Sachen Helligkeit die Lichtleistung von Movinglights der 700er Klasse bei weitem, nimmt dabei aber im Durchschnitt nicht mehr als 250 Watt an Leistung auf und liefert eine hohe Abbildungsqualität ohne Farbschattenbildung. Neu ist die 18 Bit LED Dimmung die es erlaubt Farben noch homogener zu dimmen und optimal zu mischen.

robe-robin-dl4s-profile

Der Weißanteil der LED-Engine ermöglicht weiche Pastelltöne und bietet eine enorme Bandbreite an Weißtönen, die von 8.000 K bis 2.700 K reicht.

 

Das Hauptfeature des Robin DL4S Profile ist sein präzise arbeitendes und extrem schnelles Blendenschiebersystem, welches es erlaubt, den Beam perfekt zu maskieren und so auf unterschiedlichste Beleuchtungsansprüche reagieren zu können.

 

Da die DL-Serie mit einem besonderen Augenmerk auf die Anwendung in Theatern oder ähnlichen Geräusch-sensiblen Locations konzipiert wurde, ergänzt ein wählbarer Theatermodus das Gerät, mit dem die ohnehin sehr leise Geräuschkulisse weiter reduziert werden kann. Zusätzlich lässt sich die maximale Umdrehungszahl der Lüfter auswählen um somit den maximalen Geräuschpegel des Gerätes zu definieren.

 

Mietkatalog

 


 

Movecat VMK-S II volldynamische Movecat DGUV-V 17/18 (BGV C1) Kettenzüge

Diese repräsentieren den aktuellen Branchen-Topstandard für szenische Verwandlungen von Lasten über Personen.


movecat-vmk-sii-kettenzug


Die VMK-S II Kettenzüge erfüllen ohne Einschränkung die Anforderungen der DGUV-V 17/18 (BGV C1), DIN 56950-1 sowie EN 61508 und sind für SIL 3 Applikationen ausgelegt.
 
Es steht eine Range mit Traglasten von 250/500 kg und stufenlos regelbaren Geschwindigkeiten von 0 bis 33 m/min im Closed-Loop-Mode direkt bei uns bereit, sowie mehrere Showcontroller.

 

 

 

 

Mietkatalog

 


 

ROBE Robin MMX WashBeam

ROBE stellt mit dem MMX WashBeam ein neues Gerät vor, welches gleichzeitig die Anforderungen an ein professionelles Washlight und einen lichtstarken Beam abdeckt.

robe-robin-mmx-washbeamIm Wash Modus bietet der Robin MMX WashBeam einen großzügigen und homogenen Zoombereich von 4° bis 60°.

Im Beam Modus überzeugt der MMX WashBeam durch einen gewaltigen Output, der sich flexibel im Bereich von 2,5° bis 50° anpassen lässt.

Dank der internen Torblenden lässt sich der Beam präzise trimmen und kann damit noch flexibler an wechselnde Beleuchtungssituationen angepasst werden.
Im Beam Modus überzeugt der MMX WashBeam durch einen gewaltigen Output, der sich flexibel im Bereich von 2,5° bis 50° anpassen lässt.

Dank neuester Lampentechnologie und einem hochwertigen optischen System übertrifft der Robin MMX WashBeam die Helligkeit von vergleichbaren 1.200-Watt-Movinglights am Markt deutlich.

 

 

Mietkatalog

 


 

GLP Impression X4

Der Impression X4 ist mit 19 RGBW LEDs (á 15 Watt) und einer 7°-50°Zoomoptik ausgestattet. Weiterhin bietet eine breite Farbpalette von weichen Pastellfarben bis zu tiefer Sättigung.
glp-impression-x4

Das Gehäuse basiert auf dem legendären Impression 90.

Die verbaute Optik erlaubt es einen klar definierten harten Beam im unteren Zoombereich darzustellen und ist dabei im mittleren und oberen Zoombereich absolut homogen und weich.

Dank der hocheffizienten Optik übertrifft der X4 die Helligkeit der meisten LED Wash aus der 37x 15W Klasse.

 

All das ohne störendes Streulicht und flickerfree. Die neuen Macro-Effekte geben dem Designer zusätzlichen Spielraum für ansprechende Lichtdesigns.

 

 

 

Mietkatalog